Bilder

neu angesät

Baumhütten-Pläne und Vorbilder

Susanne entwirft ein Dach für den Muli

Erkundungstour im Tobel

Transmissionen für den Bau einer Riesenmaschine

Nicolas, Moses und Toni beim Begutachten der neu gestrichenen Aussenwand.

Mischen der neuen Fassadenfarbe: Kohle vom Backhaus, Eier, Bier und Öl.

Moses und Renato beim Dichten der Rampe beim Stall Siglios.

Mona und Toni beim Eindecken der Rampe in Siglios.

Buchvernissage Z(orten)13

Buchvernissage Z(orten)13

Filmvorführung anlässlich der Buchvernissage.

Manuel Kämpfer’s und Giuseppe Persampieri’s Brunnenarchiv.

Anne-Sophie Raemy’s Konditorei unter Ihrem Sonnensegel.

Kino-Schild auf dem Dach der Garage der Casa St. Duno.

Filmvorführung im Kino St. Duno.

Hari Köchli spielt aus seiner CD (unterstützt durch Susanne Walther, Stéphanie Lobmaier und Toni Parpan)

Die Vogelscheuchen dürfen bei der Casa St. Duno abgeholt werden.

Banner zwischen den Häusern von Marie-Eve Jetzer und Zoë Darling.

Wiener-Quelle von Ines Schärer.

Brotbacken anlässlich des Präsentationstages im Backhaus Zorten.

Rundgang auf dem Paloiser Steilhang anlässlich des Präsentationstages.

Simon Kindles Turm auf dem unteren Palois.

Fahrt von Zorten Post nach Zorten Dorf mit dem ’spanig‘.

Flyer entwerfen für den Z(orten)13 Abschlussanlass vom 7. September 2013.

Turmtransport

Claudia Berg fräst ‘Nut und Kamm’ in Lärchenbretter. Noch ist unklar, wirds Brunnen oder Sarg.

Sergo Mikirtumov hebt einen Platz für seinen georgischen Brotofen aus.

Stéphanie Lobmeiers Badewannenkaskade vor der Einweihung am nächsten Wochenende.

Petra Zumbach bearbeitet ihre Audio-Sammlung.

Myriam Gämperli’s Vogelscheuchen befölkern Dorf und Land.

Michael Kühni’s Bild auf dem Weg ins Depot. Während der Abschlussveranstaltung vom 7./8. September wird es zu sehen sein.

Peter Hauser, Michael Kühni und Toni Parpan errichten eine neue Treppe auf dem Tobelweg. Gutes Schuhwerk ist jedoch nach wie vor von Vorteil.

Myriam Gämperli’s erste Vorgelscheuchen sind gebaut. Bald geht’s auf Wanderschaft.

Hari Köchli beim Überprüfen der neu aufgenommenen ‚canzunettas per igls pitschens’.

Seine CD folgt!

Stéphanie Lobmeier bei der Grundwannenlegung und dem Test Ihrer im Entstehen begriffenen neuen Badeanlage auf dem Paloiser Steilhang.

Manuel Kämpfer gestaltet mit dem Nachbarsjungen Giuseppe Persampieri den Dorfbrunnen jeden Tag neu um.

Nadine Gerber und Nicole Michel arbeiten an einer Heuskulptur.

Susanne Walther spielt ihre neue CD ein.

Annatina Dermond spannt im Stall ein weiteres Netz.

Ramon Feller funktionniert eine alte ‚Wäschemangi‘ zur Zugmaschine um.

Myriam Gämperli sammelt im Dorf Kleider für den Bau von Vogelscheuchen.

Mariann Oppliger  (und Sophie Hofer) bei der Umsetzung Ihrer Arbeit.

Eine realisierte Sitzbank der im Dorf begonnen Bankreihe von Monika Burkhalter und Toni Parpan.

Schwitzhütte am Tobelbach.

Schnurgespann von Claudia Berg und Manuel Kämpfer.

Gespann zwischen dem Altersheim und dem Stall.

Neuer Schlafplatz im Bienenwagen.

Videostill von Haus am Gern.

,Nieselregen, Videostill von Giorgi Kwinikadze.

Anne-Sophie Raemy beim spannen des Sonnensegels ihrer temporären Konditorei.

Ines Schärer bei der Installation ihres Brunnenstocks.

,Zoë und Mimi as corn plants feeling like Sophie and Mariann‘, Kollaboration zwischen Hoferoppliger und Zoë Darling / Marie-Eve Jetzer.

Alex Brotbeck und Toni Parpan bauen den Shuttlebus für den Abschlussanlass vom 7. September.

Claudia Berg überlegt sich, ob Brunnen oder Sarg.

Zoë Darling und Marie-Eve Jetzer malen in der Natur.

Veronika Köppel und Nomi Villiger bauen eine Maschine.

Irena Meier, Toni Parpan und Ines Schärer mauern einen Brunnen auf dem unteren Palois.

Beim Rechen.

Werkstatt in der Bürgerheimgarage.

Flugaufnahme über den Paloiser Steilhang.

Bruno Hassler’s Ziegen- und Schafherde am weiden auf dem Paloiser Steilhang, Z(orten) 2013

Erweiterter Gemüsegarten, Z(orten) 2013

„Vorhang“, Myriam Gämperli und Beatrice Roos, Z(orten) 2013

Stall-Kuchen-Modell

Eierverkauf im Huhnkostüm, Z(orten) 2011

„Bergflucht“, Aktion von Ines Schärer, Z(orten) 2011

„Die Leiter ins Tobel tragen“, Aktion von Ines Schärer und Konrad Gruber, Z(orten) 2011

„Bambidiskussion“, Objekt und Sound von Katrin Keller und Simon Kindle, Z(orten) 2011

„Von Chur nach Saint-Gingolph“, Soundinstallation von Petra Zumbach, Z(orten) 2011

„For the love of the land“, Installation von Juliana Irene Smith, Z(orten) 2011

„Zorten 05/08/11“, Fotoarbeit von Sylvia Doebelt, Z(orten) 2011

„Al Menzel“, Objekt von Manuel Kämpfer, Z(orten) 2011

„Kapelle XI“, mehrteilige Arbeit von Toni Parpan, Z(orten) 2011

Stromleitung unterhalb Zorten

„The erotic ascent“, Aktion von Zoë Darling, Z(orten) 2011

„Thames-Rhine I“, mehrteilige Arbeit von Liz Sheridan, Z(orten) 2011

„From mafia whit love“, Aktion von Franziska Bieri und Marinka Limat, Z(orten) 2011

Projekttion von Micha Bietenhader und Angela Wüst, Z(orten) 2011

„Sauna im Schrank“, Objekt und Aktion von Michael Kröchert, Z(orten) 2011

„Beschrankte Kunst“, Aktion von Andrin Winteler, Z(orten) 2011

„Tafel“, Zeichnungen von Katrin Hotz auf Bündner Kreuzstichvorlagen, Z(orten) 2011

„Zorten studies“, Video von Linda Tegg, Z(orten) 2011

„Touristenspiele“, Aktion von Sweeterland, Z(orten) 2011

Zorten

„Zorten Inn“, Projekt von Mariann Oppliger, Z(orten) 2010

Ziegen beim Altersheimstall

„Zorten-Zeitung“, Verteil-Vorbereitung, Projekt von Myriam Gämperli, Z(orten) 2010

„Band“, Konzert von Kaspar Wyss, Z(orten) 2010

Unterwegs auf dem unteren Paloiserweg

„Wald“, Fotocollage von Jesaias Kobelt, Z(orten) 2010

„Weg in die Schlucht“, angelegt und fotografiert von Jesaias Kobelt, Z(orten) 2010

Eingerüsteter Stall, Dachsanierung

„A&A_68_Zorten“, Spanferkel, Z(orten) 2010

„Zorten Streetview“, Malerei von Sonja Huber, Z(orten) 2010

„Silo I“, Video von Sophie Hofer, Z(orten) 2010

„Schuh“, Latexschuh auf Leiste aus dem Ortsmuseum, von Angela Kaufmann, Z(orten) 2010

„Sammlation“, Installation von Irena Meier, Z(orten) 2010

„(un)heimlich“, Videoinstallation von Sabine Haerri, Z(orten) 2010

Mise-en-place

„Es war einmal“, Film von Claudia Berg, Z(orten) 2010

„Oskar“, Malprojekt mit den Bewohnern der Casa Son Duno, von Petra Zumbach, Z(orten) 2010

„Madame Glacé“, Eisverkauf von Myriam Gämperli anlässlich der Eröffnung des Paloiser Tobelbads, Z(orten) 2010

„Vazer Mythen“, Lesung von Lili Schwarz anlässlich der Ouvertüre, Z(orten) 2010

„Blitz und Donner“, Fotografie von Ines Schärer und Andrin Winteler, Z(orten) 2011

„Blowrider“, Aktion von Alex Brotbeck, Konrad Gruber und Simon Kindle, Z(orten) 2011

Leuchtkörper Montage

„Eine Anordnung durch Umordnung“, Ines Schärer, Z(orten) 2011

Anschlagbrett

Z(orten)13-Treffen im Schulhaus Zorten, 12.01.2013

ausgeschlafen

Wermutkraut verbrennen

“Garten ausessen”, 29.09.2012

Vorbereitungen

auf dem Palois

beim Heuen auf dem unteren Palois, Sommer 2012

Ausstellungstag “Crème Fraiche”, Z(orten) 2011

Präsentationstag “We Mountains”, Z(orten) 2011

“Lowrider”, Dorffahrt, von Alex Brotbeck, Konrad Gruber und Toni Parpan, unterstützt durch Bruno Hassler, Z(orten) 2011

„Raum“, Installation von Toni Parpan, Z(orten) 2011

“Riesenheinz”, Aktion mit Heugebläse, von Konrad Gruber, Toni Parpan und Andrin Winteler, Z(orten) 2011

Zorten, Ansicht Nord-West

Form für den „Stallkuchen“

„KEY\pi(Z).1″, Klangobjekt von Kaspar Hochuli, Z(orten) 2010

„Z(iegen)“, mehrteiliges Projekt von Judith Steiner, Z(orten) 2010

„Berggeist“, Objekt und partizipativer Prozess von Ingrid Käser, Z(orten) 2010

„Hotel“, Steinzimmer von Mariann Oppliger, Z(orten) 2010

„Cube Z“, Video und Installation von Andrin Winteler, Z(orten) 2010

gesammelte Eierschwämme und Steinpilze

„Bergbau I“, Sophie Hofer und Mariann Oppliger, Z(orten) 2010

„Bau“, Installation am Paloiser Steilhang, von Toni Parpan und Manuel Kämpfer, Z(orten) 2010

Chingalli, gemeinsames Kochen und Essen, Finale Z(orten) 2010

„Ort“, Text und Satz von Miriam Sturzenegger, Z(orten) 2010

„Balken“, Zeichnung von Ursina Meier, Z(orten) 2010

„Konzert“ Banduur, Z(orten) 2010

„ein Ave Maria um den Dorfbrunnen“, Aktion von David Berweger, Z(orten) 2010

„Durchzug“, Installation von Jonas Etter, Z(orten) 2010

„seit geraumer Zeit“, Fotoarbeit und Präsentation von Michelle Kohler, Z(orten) 2010

„Konzert“ von Fai Baba, „Bühnenbild“ von Nina Langosch und Peter Hauser, Z(orten) 2010

“Silo II”, Aktion von Sophie Hofer, Z(orten) 2010

„Voa Stretscha 2“, Stallfront als Scherenschnitt im Massstab 1:1, von Karen Winzer und Ernst Oppliger, Z(orten) 2010

„Konzert“ von Alejandro Jiménez, Z(orten) 2010

In der Küche

Innenansicht des Stalles an der Voa Stretscha 2

Stalleinfahrt oben

Aussenansicht des Doppelstalles mit Anbau

Zorten von Westen her gesehen

Zum Stall gehörender Steilhang “Palois”

Der Tobelbach “Rain digl lai”

Aufnahme vor dem Dorfbrand 1916

Lain, Muldain und Zorten vom Lenzerhorn aus gesehen